Klarstein LCDP-YX4B Testbericht

mini-Beamer-6-Klarstein LCDP-YX4B

  1. Für was eignet sich der HD Beamer?
  2. Vor- und Nachteile des Full HD Beamer
  3. Technische Daten
  4. Datenblatt

Unterm Strich zeigt sich der manuell fokussierbare Klarstein LCDP-YX4B Mini als interessanter Mini-Beamer, der im Test zumindest bei völlig dunkler Umgebung einen ordentlichen Job erledigte. Noch viel praktischer wäre die Hardware allerdings mit einem integrierten Akku und Funkstandards wie WLAN gewesen. Es ist jedoch ziemlich unrealistisch, diese Features für einem Preis von um die 70 Euro zu verlangen. besonders Note- oder Netbook-User werden am Klarstein LCDP-YX4B Mini Projektor Freude haben, zumal mit diesem Diagonalen von bis zu 60 Zoll erreicht werden.

Für was eignet sich der HD Beamer?

Wenn Sie schon mal das vergnügen hatten, einen Beamer von A nach B transportieren zu müssen, wissen Sie, dass diese Projektoren nicht unbedingt leicht und handlich sind. Mittlerweile gibt es aber auch kleine Mini-Beamer, die Sie jederzeit in Ihrer Notebooktasche oder einem Rucksack mitführen können. Ein interessantes Beispiel dafür ist der Klarstein Mini Projektor. Dieser zählt zwar nicht zu den winzigsten Beamern auf dem Markt, dafür hat er aber auch den ein oder anderen Vorteil mehr. Der Beamer Test zeigt, dass diese kleine Hardware trotz seines relativ niedrigen Preises überzeugende Argumente liefert. Natürlich ist der Klarstein Mini Projektor keine Option für Heimkino-Fans. Dafür ist er einfach nicht hell genug und die Auflösung ist vom Full HD Standard noch eine ganze Ecke entfernt. Vielmehr profitieren Nutzer von diesem Beamer, die einen portablen Beamer suchen, um beispielsweise mit Freunden am Abend einen Film nicht auf dem kleinen Notebook-Display sehen zu müssen.

Vor- und Nachteile des Full HD Beamer

Der Klarstein Mini Projektor hat klare Vorteile aber auch so einige kritische Punkte. Einer davon ist die geringe Helligkeit von nur 40 Lumen und auch das Kontrastverhältnis von nur 300 : 1 ist kein Wert, den Sie mit konventionellen Beamern vergleichen sollten. Dementsprechend müssen die Räume sehr gut abgedunkelt werden, um ein einigermaßen gutes Bild auf die Leinwand projizieren zu können. Dafür schafft es der kleine, schwarze Beamer aber, schon aus 1,52 Meter Entfernung eine Diagonale von 1 Meter zu erzeugen. Besonders in sehr kleinen Räumen ist das ein entscheidender Vorteil.

Technische Daten

Bei Abmessungen von nur12,5 cm x 12,5 cm x 7 cm passt der Klarstein Mini Projektor locker auf die Handfläche. Zudem bringt er 458 Gramm auf die Wage, was in etwa dem Gewicht eines 500 Seiten Buches  entspricht. In Zeiten von Full HD und 4K scheint eine Auflösung von 320×240 Pixeln nicht mehr ganz alltagstauglich zu sein. Im Test zeigt sich aber, dass durchaus ein scharfes Bild an die Wand geworfen wird. Zudem unterschtützt der Mini Beamer 4:3 und 16:9 Formate. Mit an Bord ist ein kleiner Lautsprecher, auf den Sie allerdings nur im Notfall zurückgreifen sollten.

Der Klarstein LCDP-YX4B Mini Projektor lässt sich in der Kombination mit PC, Notebook, DVD-Player oder einem Camcorder nutzen. Dafür sorgen D-Sub und Mini-AV-Klinke. Da es sich um einen LED Beamer handelt, müssen Sie sich keine Gedanken über den Stromverbrauch machen und auch die angegebene Lampenlebensdauer von beeindruckenden 20.000 Stunden ist ein echtes Highlight dieses Mini-Projektors.

Datenblatt

Bildverhältnis4:3
Kontrastverhältnis (x:1)300
Helligkeit in ANSI Lumen40
Auflösung Breite in Pixel320
Auflösung Höhe in Pixel240
AuflösungQVGA
HD readynein
WLANnein
Gewicht in g460
StromversorgungNetz + Akku
ProdukttypLED Micro Beamer
3D-tauglichnein
ProjektionstechnikDMD/DLP
Integrierter DVD-Playernein

Comments on this entry are closed.